Das mediterrane Locarno

Und weiter geht es auf unserer Tour durch den Süden der Schweiz: Die Stadt Locarno, auch „Kameliendame” genannt, hat dir neben Blumenpracht und Sonnenschein tausend weitere Sachen zu bieten.

Locarno und seine Festivals

Vor allem im Sommer solltest du diese mediterrane Stadt am Lago Maggiore nicht verpassen, denn dann ist die Zeit der grossen Festivals. Sie verwandeln die Stadt in einen internationalen Schmelztiegel, der trotzdem seine Gemütlichkeit nicht verliert. Vor allem in der Altstadt mit der Piazza Grande und den vielen engen Gässchen wirst du dich bei einem schaumigen Cappuccino super wohl fühlen. Nach dem Moon and Stars Festival im Juli ist vor allem das Internationale Filmfestival mit seinen goldenen Leoparden im August ein Muss. Nicht nur die Filme werden dich begeistern, sondern ebenso das Ganze drum herum. Dazu zählen: die zahlreichen Nebenevents vielseitiger Art und der grosse Markt wo du dich neben Schmuck und Kleider aus aller Welt eine internationale kulinarische Palette erwartet.

Am Festival wird gelacht, getanzt, getrunken und vor allem das Leben genossen.

Weitere Kultur

Falls du dich für Kultur, jedoch weniger für Festivals interessierst, oder dich einfach nicht zum richtigen Zeitpunkt in Locarno befindest, bietet dir die Stadt noch weitere Attraktionen.

So zum Beispiel die berühmte Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, wohin du dich schon nur wegen der Aussicht auf die Stadt begeben solltest. Daneben gibt es noch zahlreiche weitere antike Kirchen und Adelshäuser, welche dich als Kunst- und Kulturinteressierte/r begeistern werden. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Castello Visconteo und das archäologische Museum. Sie versetzen dich in alte Zeiten und erzählen dir spannende Geschichten.

Sport

Gehörst du zu den Sportlertypen, so bietet dir der Berg Cardada, direkt an Locarno gelegen, einige Möglichkeiten. Dazu gehören, wie bei Bergen so üblich, das Wandern und Gleitschirmfliegen. Es kommt sogar vor, dass der Berg schneebedeckt ist, und somit ebenfalls für Schneesportarten geeignet ist. Falls du dich mit der Besteigung des Berges schwer tust gibt es auch für dieses Problem eine Lösung. Die Lösung heisst Seilbahn und wurde vom berühmten Architekten Mario Botta entworfen.

Relaxen

Die Stadt ist jedoch auch sehr geeignet zum Relaxen, am See flanieren, gutes italienisches Essen geniessen, auf dem Boot die Seebrise einatmen, Sonnenschein einfangen und viele weitere Erholsamkeiten.